Blog

Zielsetzung für 2021

Ziele planen und erreichen

Dieser Tipp ist für all diejenigen, die gerne ihr Jahr mit Zielen ausstatten, aber dann doch nur (wenn es hoch kommt) die Hälfte davon umsetzen. Wieso passiert das den meisten immer wieder?

Oft fällt die Motivation oder es geht im Alltag vergessen. Wir machen uns oft von äusseren Faktoren abhängig. Zu wenig Zeit, zu wenig Geld, zu wenig Lust. Wie also bleibt man trotz Alltag und Lustlosigkeit an der Stange?

👉🏼 Schreibe deine Ziele auf! Wenn du es regelmässig aufschreibst, wird dein Körper durch das Schreiben, die Ziele unterbewusst anfangen zu speichern. Schreibe sie also regelmässig auf.

👉🏼 Fang deine Sätze mit ICH WILL……, ICH WERDE….., ICH ENTSCHEIDE…..an.

👉🏼 Warum ist dir dieses Ziel wichtig? Nur wer das WARUM kennt, bleibt auch an schwierigen Tagen an der Stange.

👉🏼 Schreibe einen Aktionsplan. Welche Schritte wirst du unternehmen, um dein Ziel zu erreichen? Es können auch kleine Schritte sein. Vorwärts ist vorwärts. Wir wollen Überforderung vermeiden! Schreibe dir also soviel Schritte auf, wie für dich stimmen. 

👉🏼 Ist mein Ziel in diesem Zeitrahmen realistisch? Wir wollen Enttäuschungen vermeiden.

👉🏼 Konzentriere dich am Anfang nur auf ein Ziel. So behältst du auch in stressigen Situationen den Fokus. Eis nachem angere.

Finde deinen entspannten Weg durch 2021. 

Falls du dabei Unterstützung brauchst, darfst du gerne in den Workshop am Dienstag, 26.01.21 um 19:30 Uhr kommen. 

Ich freue mich auf dich

Sewrida💕

Zielsetzung für 2021

Entspannter durch das neue Jahr

Klar 2020 war eine Shitshow, wir haben aber die Chance 2021 besser zu gestalten. Uns wird klar, es hält nicht alles für ewig und wir müssen uns auf neue Situationen einlassen. Äussere Umstände können wir leider nicht ändern, umso wichtiger ist es, dass wir auf unsere inneren Umstände umso mehr pflegen. 

Hast du dir für 2021 Ziele gesetzt? Löst der pure Gedanke an Ziele setzen, Stress in dir aus?

Wenn ja, habe ich hier einenTipp für dich.

Statt einzelne Ziele zu setzen und im Voraus Dinge zu planen, die wahrscheinlich sowieso wieder geändert werden, kannst du dich mal Fragen wie du dich fühlen möchtest. Ich meine jetzt nicht gspührsch mi fühlsch mi. Sondern ganz klar welche positiven Gefühle möchtest du durchs Jahr präsent halten.

Ein Beispiel: Du möchtest gerne 5 Kilo verlieren (Corona-Quarantäne-Speck). Statt dich gleich in die nächste Diät zu stürzen, kannst du dich dabei mal fragen; Warum möchte ich 5 Kilo verlieren? Möchte ich mich leichter fühlen? Möchte ich mich gesünder fühlen? Möchte ich mich wieder sexy fühlen?

Definiere dann ein oder mehrere Gefühle.

Frag dich was du im HEUTE mache kannst, um eins oder mehrere dieser Gefühle zu beleben. Es geht dabei etwas in Bewegung zu setzen, einen Schritt in die Wunschrichtung zu machen. Nicht um das eigentliche Ziel zu erreichen. Ein Gefühl darf ENTSTEHEN und muss NICHT erreicht werden. So verhinderst du am Ende (oder auch während des Jahres) grosse Enttäuschungen.

Kurz zusammengefasst

👉🏼 Anstatt Ziele zu setzen, Gefühle definieren

👉🏼 Warum möchte ich mich so fühlen?

👉🏼 Was kann ich HEUTE tun, um dieses Gefühl zu erleben?

Finde für dich einen Weg, stressfrei im 2021 zu starten.

Falls du dabei Unterstützung brauchst, darfst du gerne in den Workshop am Dienstag, 26.01.21 um 19:30 Uhr kommen. 

Ich freue mich auf dich

Sewrida💕

Loslassen lernen

Mache Platz für Neues

Wenn uns die heutige Zeit etwas gelehrt hat, dann ist es alte Denkensmuster loszulassen. I don’t wanna be a Partypooper💩 Aber wir werden eine grosse Veränderung durchmachen, du entscheidest ob diese positiv oder negativ wird.

Lass alles los was direkt zurück hält. Es können Menschen, Orte oder Gegenstände sein. Wenn du die Erwartung nach Neuem hast, dann solltest du dafür Platz machen. Das Loslassen ist deshalb so schwierig, weil Menschen, Orte oder Gegenstände eine Geschichte haben, mit der wir uns identifizieren. Sobald wir diese loslassen, müssen wir auch ein Teil von uns loslassen. Die richtige Frage dabei ist aber; WAS KANN ICH DABEI GEWINNEN?

👉🏼 Was möchte in 2020 loslassen? (Menschen, Orte, Dinge, Jobstelle)

👉🏼 Warum möchte ich es loslassen?

👉🏼 Was könne ich gewinnen, wenn ich diese Dinge loslasse?

👉🏼 Wie würde sich mein Leben positiv verändern?

Bei Fragen stehe ich dir gerne unter 079 755 05 74 zur Verfügung. Du kriegst bei Bedarf eine 30Min Beratung umsonst.

Check meine WORKSHOPS 

Oder hole dir transformierende Kurse auf der MEMBERSHIP-Seite, die frei für dich zugänglich ist . 

Falls dir die Tipps helfen, dann teile das Video mit deinen Lieben.✨

Deine Sewrida💕

Maskenpflicht?

Hör auf dich zu verurteilen

🤨Wir waren schon alle voreingenommen und haben andere beurteilt. My delicious self included!

Was passiert aber, wenn man sich diese Frage stellt ➡️

“Woher kommt diese Verurteilung eigentlich?”

Sobald wir andere verurteilen, verurteilen wir uns ein Stückchen selbst. Wir müssen damit aufhören! Selbstverurteilung ist weder hilfreich, noch fördernd. Vor allem dann nicht, wenn du dein Leben zum Positiven ändern möchtest.

👉🏼 Was möchtest du schon lange gerne machen oder NICHT machen, traust dich aber nicht?

👉🏼 Was reizt dich, macht dich aber gleichzeitig unsicher?

👉🏼 Welche Angst könnte sich darunter verbergen?

Bei Fragen stehe ich dir gerne unter 079 755 05 74 zur Verfügung. Du kriegst bei Bedarf eine 30Min Beratung umsonst.

Check meine WORKSHOPS 

Oder hole dir transformierende Kurse auf der MEMBERSHIP-Seite, die frei für dich zugänglich ist . 

Falls dir die Tipps helfen, dann teile das Video mit deinen Lieben.✨

Deine Sewrida💕

NEIN sagen

Warum es wichtig ist deine Grenzen zu setzen

Nein sagen kann dich von anderen distanzieren, es kann dich ABER auch anderen NÄHER bringen.

Es gibt verschiedene Arten die Grenze zu setzen. Es macht es schwieriger, weil man nicht weiss wie das Gegenüber reagiert. Wenn du dich als erste Priorität siehst und dein Wohl an oberste Stelle setzt, wird es dir leichter fallen eine Grenze zu ziehen.

Wenn du jemand bist der Mühe damit hat solltest du dir diese Fragen stellen

🚫 Wie möchte in Zukunft behandelt werden? Was dulde ich und was dulde ich zukünftig nicht mehr?

🚫 Warum fällt es mir so schwer NEIN zu sagen? Welche Angst könnte dahinter stecken?

🚫 Kommuniziere ich klar nach Aussen? Wenn nein, wie könnte ich meine Bedürfnisse formulieren?

🚫 Bei welchen Situation werde ich in Zukunft NEIN sagen?

Denk daran du machst dir und deinen Lieben einen GROSSEN Gefallen wenn du zu deinen Bedürfnissen stehst. Niemand kann deine Gedanken lesen, darum liegt es in deiner Verantwortung dich klar auszudrücken.

✋🏽 SAGE NEIN 🤚🏽

Bei Fragen stehe ich dir gerne unter 079 755 05 74 zur Verfügung. Du kriegst bei Bedarf eine 30Min Beratung umsonst.

Check meine WORKSHOPS – Grenzen setzen

Oder hole dir den Kurs “Grenzen setzen” auf der MEMBERSHIP-Seite, die frei für dich zugänglich ist . 

Falls dir die Tipps helfen, dann teile das Video mit deinen Lieben.✨

Deine Sewrida💕

Bergzeit

Bezwinge den Berg

Zu denken man ist überfordert oder überfordert zu sein, sind zwei verschiedene Dinge.

Überforderung kann deine Grenzen sprengen oder dir deine Grenzen aufzeigen. Es zeigt dir Dinge auf, die du vorhin vielleicht gar nicht wahrgenommen hast.

Der Vorhang lüftet sich✨

Sobald du anfängst dich auf die wichtigen (für dich nötigen) Dinge zu konzentrieren, wirst du merken was du wirklich in deinem LEBEN brauchst.

Fang an dich an erster Stelle zu setzen.

👉🏼 Was ist dir wichtig?

👉🏼 Welche Dinge/Menschen möchtest du in Zukunft an erster Stelle setzen?

👉🏼 Von was möchtest du in Zukunft MEHR?

👉🏼 Was erwartet dich SCHÖNES auf der Spitze des Berges?

🏔 YOU CAN DO THIS 🏔

Wenn dabei Fragen hast, darfst du mir gerne unter 079 755 05 74 anrufen. Du kriegst bei Bedarf eine 30Min Beratung umsonst.

Check meine WORKSHOPS – und finde dabei deinen Traumpartner❤️

Oder du kannst ganz einfach auf die   MEMBERSHIP-Seite und dir den Zugang zu meinen Programmen sichern.

Falls dir die Tipps helfen, dann teile das Video mit deinen Lieben.✨

Deine Sewrida💕