Wir brauchen es alle SELBSTVERTRAUEN! Die einen haben mehr davon, die anderen weniger.

Wenn du das jetzt liest, hast du dir sicher auch schon Gedanken gemacht, ob du ein bisschen mehr Selbstvertrauen brauchst. Wir machen uns oft dann über das Thema Gedanken, wenn wir etwas wollen, aber die Schritte dazu nicht machen. Weil wir an uns und unseren Fähigkeiten zweifeln. Wir wissen das dieser Wunsch, den wir hegen, für andere absolut möglich ist, aber für uns irgendwie nicht. Dabei spielt unser Gehirn eine sehr grosse Rolle, warum sollte unser Hirn was glauben, dass es noch nicht erlebt oder bei einem selber gesehen hat. Warum sollten wir etwas glauben, von dem wir nicht wissen ob es klappt oder nicht?! GLAUBEN! Da gibt es nur zu glauben und zu springen. Stell dir vor du bist am Springseilen oder auch Doubledutch genannt und du sollst reinspringen. Du stehst davor und fragst dich; “Soll ich springen oder lieber den nächsten springen lassen?” Wenn du es nicht machst, macht es jemand anders.

Wäre es also auch für dich an der Zeit glücklich zu sein und die Dinge anpacken zu können, die du dir vorgenommen hast?! Dieser Workshop soll dir helfen ganz spezifisch die Dinge anzupacken, die schon lange in deinem Kopf herumschwirren. Fakt ist, mit Hilfe wirst die Schritte machen können. Ich zeige dir Wege auf, die dich mit dir selbst verbinden und das Vertrauen in dich selbst, Stück für Stück aufzubauen.

Du hast die einmalige Chance in einem Rahmen zu arbeiten, den es so günstig, sonst nicht gibt. Arbeite mit mir auf einem Level, die sonst nur meine High End Klienten arbeiten.

Du solltest die Chance für dich nützen. Es sollte kein Tag mehr vergehen, in dem du Angst hast etwas Neues zu wagen und dir etwas Gutes zu tun. Fang an dich zu glauben, in dem du IN DICH investierst. Klar, du denkst jetzt vielleicht; “Ich habe schon viele Kurse besucht, aber ich habe trotzdem danach nichts angepackt” Lass das hinter dir! Denke nicht daran was du alles NICHT gemacht hast, sondern schaue zurück und freue dich auf das was du gemacht und geschafft hast. Du wirst in einem halben Jahr an diesen Punkt zurückschauen und denken; “WOW ich habe jetzt schon soviel geschafft! Ich bin so dankbar, dass ich damals den Mut gehabt habe, mich bei diesem Workshop anzumelden.” 

Mit dem Workshop gibst du dir das OK loszulegen und endlich das einzufordern was dir zusteht. Auch danach werde ich für dich da sein! Also lass nicht noch mehr Zeit verstreichen! Ich freue mich dich kennenzulernen!